DE

Neuigkeiten

Unternehmensinformation: Änderung in Management der Chemson Gruppe

Mit Effekt vom 18. Februar 2019 wurde Herr Eren Ziya DİK vom Aufsichtsrat zum Vorstandsvorsitzenden der Chemson Polymer-Additive AG und zum Chief Executive Officer der Akdeniz Kimya&Chemson Group ernannt.

Mit Effekt vom 18. Februar 2019 wurde Herr Eren Ziya DİK vom Aufsichtsrat zum Vorstandsvorsitzenden der Chemson Polymer-Additive AG und zum Chief Executive Officer der Akdeniz Kimya&Chemson Gruppe ernannt. Zusammen mit seinem Vorstandskollegen Herrn Hans Mitteldorf wird er den Weg des nachhaltigen Wachstums und der Erhöhung der Wertschöpfung für alle Interessengruppen gehen.                                                                                                                                    

Besonders starke Synergie Effekte sind geplant um alle Abteilungen zu stärken und sie optimal zu nutzen. Das frühere Vorstandsmitglied Herr Alexander Hofer hat das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen. Wir möchten Herrn Hofer für seinen wertvollen Beitrag zu dem Unternehmen über all die Jahre von Herzen danken.            

Über die Chemson Group: Mit seinem Hauptsitz in Österreich ist das Unternehmen eines der weltweit führenden Hersteller von PVC Stabilisatoren für die Plastikverarbeitendeindustrie. Chemson, führend auf dem Gebiet der Technologie, bietet über 2.000 Kunden internationale Produktionsmöglichkeiten mit einem weltweiten Verkaufs- und Servicenetzwerk.                                                                                                      

Über Akdeniz Kimya: Einer der weltweit führenden Hersteller von Stabilisatoren mit Sitz in İzmir ist welweit der größte Hersteller von PVC Stabilisatoren an einem einzgen Ort. Produziert werden Kalzium/Zink, organische und bleibasierte Stabilisatoren in modernen Produktionsstätten, die laufend weiterentwickelt werden.                                                 

Über die OYAK Group: Eine der größten Industrie Konglomerate in der Türkei. Mit seinen Dienstleistungs- und Industriebetrieben speziell auf dem Sektor Automobil, Stahl, Zement und Energie schafft OYAK arbeitsplätze für 35.000 Mitarbeiter in 7 Regionen der Türkei und in 19 Ländern der Welt.

Kontakt:

Peter Marschalek

Leiter Konzernmarketing

Telefon: +43 4255 2226 390

E-Mail: peter.marschalek@chemson.com