DE
DE EN TR

Acrylverarbeitungshilfsmittel

PRODUKTE

Acrylverarbeitungshilfsmittel gehören zur Gruppe der Polymeradditive, die den Schmelzfluss in thermoplastischen Produktionen mit ihren niedrigen Nutzungsraten erleichtern und regulieren.

Acrylverarbeitungshilfsmittel gehören zur Gruppe der Polymeradditive, die den Schmelzfluss in thermoplastischen Produktionen mit ihren niedrigen Nutzungsraten erleichtern und regulieren. Hart-PVC-Anwendungen haben seit 1950 (dem Datum, an dem der Einsatz von Verarbeitungshilfsmitteln begann) bedeutende Fortschritte gemacht. PVC, das eine geringe Wärme- und Lichtbeständigkeit aufweist, überwindet seine spröde, brüchige Struktur nur mit Hilfe von Verarbeitungshilfen.

Allgemeine PVC-Anwendungen

PRO 30 

Die Zugabe von PRO 30 verkürzt die Schmelzzeit erheblich und verbessert die Homogenität der Schmelze. Diese Eigenschaften ermöglichen die Verarbeitung bei höheren Temperaturen und besseren Produktionsraten bei perfekter Qualität des Oberflächenfinish beim Endprodukt. Es ist ein Verarbeitungshilfsmittel mit niedrigem Molekulargewicht. Die Verwendung von PRO 30 sorgt für eine hohe Schmelzefestigkeit und eine Reduzierung des Plate-Out. Verarbeitungshilfsmittel bieten bei der PVC-Verarbeitung mehrere Vorteile. Einige der wichtigsten sind die Vermeidung von Schmelzbrüchen und Oberflächenverbesserungen, die Verringerung des Matrizenaufbaus, größere Produktionskapazitäten, Gelreduzierung, Verbesserungen bei der Verarbeitung, Verwendung von recycelten oder gemahlenen Harzen.

PRO 40

Der Einsatz von PRO 40 erhöht signifikant die Schmelzfestigkeit und Schmelzzeit. Es hat die Fähigkeit, PVC-Ketten miteinander zu verbinden, was durch lange Polymerketten zu einer erhöhten Elastizität der Schmelze führt. Aufgrund dieser Eigenschaft kann es in Schaumstoffanwendungen eingesetzt werden. Es bietet nicht nur eine perfekte Wandstärke, sondern auch eine ausgezeichnete Thermoformbarkeit. PRO 40 verbessert die Schmelzehomogenität und erzielt ein perfektes Oberflächenfinish beim Endprodukt.

PRO 60 

Akdeniz PRO 60 ist PRO 40 sehr ähnlich, führt jedoch früher zur Schmelze. Es kann mit einer um 5 bis 10% niedrigeren Dosierung verwendet werden.

Schaumstoffanwendungen

PRO 45

PRO 45 ist für den Einsatz in Schaumstoffanwendungen formuliert. Die Zugabe von PRO 45 reduziert sehr stark die Dichte und führt zu einem ausgezeichneten Oberflächenfinish beim Endprodukt. Es ist ein Verarbeitungshilfsmittel mit hohem Molekulargewicht. Mit Erhöhung der Zugabe verbessert sich die Fähigkeit, das Gas in der Schmelze zu halten, wodurch die Dichte verringert und der Schaum verbessert wird. Mit dem Einsatz dieses hocheffizienten Verarbeitungshilfsmittels wird eine konsistente Verarbeitung möglich.

PRO 70

PRO 70 ist ein akrylbasiertes Verarbeitungshilfsmittel mit ultrahohem Molekulargewicht, das für Anwendungen wie Schaumstoffrohre, Schaumplatten und Schaumprofile ausgelegt ist. Aufgrund seines ultrahohen Molekulargewichts und seiner Fähigkeit, eine homogenere PVC-Schmelze zu bilden, bietet es bessere mechanische Eigenschaften und eine hocheffiziente Extrusion bei Anwendungen wie Schaumstoffrohren und Schaumstoffprofilen. Daraus ergeben sich eine bessere Plastifizierung, ein niedrigerer Drehmomentwert, eine höhere Schmelzebeständigkeit und eine geringere Dichte. Dank seiner verbesserten mechanischen Eigenschaften bietet es mehr Elastizität und eine gute Gelierung, die ein Zerreißen verhindert. Die mechanischen Eigenschaften der Schmelzen steigen proportional mit den Molekulargewichten der Verarbeitungshilfsmittel und mit deren Verwendungsmenge in der Formulierung.

Gleitmittel

PRO 50

PRO 50 ist ein Acryl-Verarbeitungshilfsmittel mit Gleitfunktion. Die Verwendung von PRO 50 reduziert die Neigung der PVC-Schmelze, an den heißen Metalloberflächen der Verarbeitungsmaschinen zu haften, was ein Verkleben verhindert und zu wesentlich längeren Produktionsläufen ohne Unterbrechungen führt. Es reduziert nicht nur das Plate-Out, sondern bewirkt außerdem ein sehr klares und glänzendes Oberflächenfinish beim Endprodukt. PRO 50 kann in Kombination mit anderen Verarbeitungshilfsmitteln eingesetzt werden, wobei die Schmelzehomogenität und Wärmestabilität verbessert werden. Erhöhte Schmelzzeit und Reduzierung des Drehmoments sind weitere Vorteile von PRO 50 in Formulierungen.

Haben Sie Fragen
zu acrylverarbeitungshilfsmittel?
Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, können Sie sich über die Kontaktseite mit uns in Verbindung setzen.