DE
DE EN TR

Stabilisatoren

PRODUKTE

PVC ist ein Kunststoff, der in Profilen, Fensterprofilen, Rohren, Kabeln und vielen anderen Anwendungsbereichen weit verbreitet ist.

Stabilisatoren

PVC ist ein Kunststoff, der in Profilen, Fensterprofilen, Rohren, Kabeln und vielen anderen Anwendungsbereichen weit verbreitet ist. Um PVC verarbeiten zu können, sind Additive erforderlich. Ein Stabilisator ist eine Kombination aus Chemikalien, die für die Verarbeitung von PVC notwendig ist und die für die Entwicklung eines Endprodukts im Hinblick auf die gewünschte Qualität und Haltbarkeit eine entscheidende Rolle spielt.

In Kombination mit Gleitmitteln und anderen Additiven bietet unser Stabilisator-Portfolio passende Lösungen für alle Anforderungen. Viele Prozessparameter wie etwa Rheologie, Produktionsfenster, Effizienz, der Preis, die Nachhaltigkeit, REACH oder andere rechtliche Themen sowie die Eigenschaften des Endprodukts sind für die Auswahl der Stabilisatoren entscheidend.

Die Stabilisatoren von Akdeniz Chemson werden unter den Handelsnamen NAFTOSAFE®, AKROPAN®, AKSTAB®, NAFTOVIN® und NAFTOMIX® vertrieben und umfassen einzelne Komponenten, sogenannte Einzelstabilisatoren und komplexe Formulierungen dieser Basiskomponenten, die One-pack-Stabilisatoren. Mit diesen Additiven kann ein sehr breites Spektrum von Produkten und Eigenschaften realisiert werden, die genau auf die Leistungsanforderungen des Endprodukts zugeschnitten sind. Diese Stabilisatorenpalette wird komplettiert durch unsere flüssigen Stabilisatoren.

Die Wahl der Stabilisatoren hängt von den Verarbeitungstechniken und den Anforderungen an die Endprodukte ab. Die Verwendung von Stabilisatoren gewährleistet eine ausreichende Wärmestabilität des PVC während der Verarbeitung und schützt das Endprodukt vor Veränderungen durch Hitze, UV-Licht und Sauerstoff.

Haben Sie Fragen
zu stabilisatoren?
Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, können Sie sich über die Kontaktseite mit uns in Verbindung setzen.